Willkommen in Sanremo! !

San Remo ist die Hauptstadt der Riviera dei fiori, der Blumenriviera.

Seit 1800 wird sie für ihr gutes Klima geschätzt

San Remo ist die Hauptstadt der Riviera dei fiori, der Blumenriviera. Seit 1800 wird sie für ihr gutes Klima geschätzt, ist jedoch für den Besitz ihrer schönen Künste mit dem typisch ligurischen Geist, der sich so scheu dem Scheinwerferlicht gegenüber präsentiert und schüchtern beim ersten Kontakt ist, relativ unbekannt. Und doch hat sie wunderschöne Abschnitte, die Küste ist landschaftlich ein wahres Juwel Italiens, ein Landstreifen mit Wurzeln, die sich bis nach Frankreich erstrecken.

In der Antike hieß San Remo Matuzia, in Erinnerung an das Patrizierhaus von Caio Matuzio, welches westlich des heutigen Stadtkerns liegt. Einem Volksglauben zufolge entsprang der Name hingegen einer Hommage an die Dea Matuzia, Göttin des Meeres und der Morgenröte. Der Adel der Welt, sowie Persönlichkeiten bekannt aus Kultur, Wissenschaft und Industrie haben sich in San Remo aufgehalten, fasziniert von dem azurblauen Meer und dem intensiven Blumenduft.

San Remo liegt in einer großen Bucht, zwischen Capo Nero und Capo Verde. Eine Stadt zum Bummeln, wo sich die Extreme berühren. In dem älteren Teil„La Pigna“, findet man sich im Mittelalter wieder; mit am Hügel hochgeschachtelten Häusern, mit steilen Gässchen, überdachten Durchgängen und kleinen Plätzen.
Die moderne Stadt transformierte dagegen in wenigen Jahren einen kleinen Fischervorort in ein elegantes Touristenzentrum von Weltruf. San Remo ist heute eine Stadt, die Besucher zu allen Jahreszeiten anzieht und zahlreiche Möglichkeiten zu Unterhaltung und Vergnügen bietet. San Remo ist für seinSpielkasino berühmt, welches 1905 erbaut wurde und ein unbestrittenes Reich der grünen Tische, des Roulettes und der slot-machine darstellt.

Die Stadt beherbergt oft auch ausgewählte Veranstaltungen. Hiervon die bekannteste ist das Festival des italienischen Liedes: il Festival della Canzone Italiana.

San Remo ist eine Stadt der Künste, der Kultur und auch des Sports: Angeln, Tauchen, Rudern, Windsurfen und Motorboot fahren ist genauso möglich wie Golf oder Baseball spielen, Reiten, Schwimmen und Fitness treiben.

Schließlich wird San Remo auch die Blumenstadt genannt, Città dei Fiori. Bekannt in allen Teile der Welt durch die reichen Gärten und Beete, die im Glanze hunderter verschiedener Farben erstrahlen, und durch die tropischen Pflanzen, die üppig im Stadtpark wachsen.

Wie kann man diese Stadt vergessen? Sie genau zu kennen ist schwer. Unser Vorschlag ist jede Ecke langsam zu entdecken. Jedes Mal ein kleines Stückchen mehr, in Ruhe…

Le ultime notizie da Sanremo

Buchmesse in Imperia 2012

Imperia, Juni 2012 Am 1., 2. und 3. Juni 2012  findet im Zentrum von Porto Maurizio (Imperia) die 11. Fiera del Libro  statt. An den drei Tagen werden zahlreiche Treffen, Veranstaltungen, Diskussionsrunden, Debatten und vor allem jede Menge Bücher für Jung und Alt...

mehr lesen

Immer geradeaus die Riviera entlang

  Sanremo, Juni 2012 Der bekannte Turiner Lauf 10 km Tutta Dritta (10 km Immer geradeaus) kommt nun auch an die Riviera! Am Samstag, den 9. Juni 2012 wird zum ersten Mal  Tutta Dritta rivierasca ausgetragen, mit Start in Riva Ligure und Ziel in Sanremo. Das...

mehr lesen

Mailand – Sanremo für Amateure

  Sanremo, Juni 2012 Das Amateurradrennen Gran Fondo Milano-Sanremo amatoriale wird am Sonntag, den 10. Juni 2012 ausgetragen: Das Rennen, das zum 42. Mal stattfindet, hat denselben Streckenverlauf wie das Profirennen Mailand-Sanremo, das im März ausgetragen wird....

mehr lesen

Giraglia Rolex Cup 2012

  Sanremo, Juni 2012 Von Donnerstag, den 7. bis Samstag, den 16. Juni 2012 findet der 60. Giraglia Rolex Cup  statt, eine der klassischen Segelregatten des Mittelmeeres, die 2012 zum 60. Mal ausgetragen wird. Die Segelmannschaften verlassen  Sanremo am Freitag, den 8....

mehr lesen

Whale Whatching im Sommer 2012

  Blumenriviera, Sommer 2012 Zur großen Attraktion wird in den Sommermonaten ein Ausflug auf dem Schiff Corsara auf der Suche nach Walen und anderen Meeressäugern, die in großer Zahl das Meer vor der ligurischen Küste bevölkern. Von Mai bis Ende Oktober beginnen die...

mehr lesen

Blumenfest in Ventimiglia

  Ventimiglia, Juni 2012 2012 wird es in Ventimiglia keine Blumenschlacht geben; statt dessen gibt es unter dem Motto Festa Di Fiori eine ähnliche Veranstaltung, die zur Blumenschlacht des Jahres 2013 überleiten soll: Dann nämlich wird 50. Geburtstag gefeiert. Die...

mehr lesen

NYALA SUITE HOTEL

Visita il nostro albergo in stile contemporaneo in posizione tranquilla e panoramica a Sanremo.