Die Rose Mystica reist von Sanremo als Geschenk für die Muttergottes ab.

Die Rose Mystica reist von Sanremo als Geschenk für die Muttergottes ab.

<b>Rosa Mystica</b> - Foto UCFlor

Am Donnerstag, 1. Dezember 2005 ist der Öffentlichkeit in Rom eine spezielle Rose präsentiert worden. Die ist nach dem Namen der Jungfrau Maria “Rosa Mystica”genannt und der Muttergottes gewidmet.

Die sehr besondere Rose, die nur in Ligurien angebaut wird, ist eine einzige, seltene und stark duftende Blume. Die wichtige Veranstaltung, anläßlich des 150. Jahres der Dogmaproklamation der Unbefleckten Empfängnis von Maria organisiert, ist streng mit der Madonna Miracolosa von Taggia verbunden und so auf ligurischem Gebiet verehrt, weil sie gerade dieses Jahr das 150. Jubiläum Ihrer mysteriösen Augenbewegung und folgender Krönung feiert.

Das Ereignis ist von der Präsidentschaft der Region Ligurien unterstützt worden, um den Blumenbereich, die Hauptproduktion der Wirtschaft Westliguriens, zu befördern.

Als Sieger des Wettbewerbs ist Herr Marchese aus Sanremo hervorgegangen.
Er darf das Logo der Gründung für Güter und artistische Kirchenaktivitäten benutzen und bekommt das Alleinrecht für die Belieferung der Art “Rosa Mystica” zu allen Marienplätzen Italiens wie auch im Ausland.



  • 19.1°C
    Feels like 19.1°C
    Rain

    Today:
    22°C / 15°C
    Tomorrow Monday Tuesday
    22° / 11° 22° / 13° 23° / 14°


    Data powered by