Information

San Remo Old Harbour - Photo APT RdF

Der öffentliche Hafen von San Remo liegt im Schutz eines langen Damms, der sich von SW nach NW erstreckt und einer kürzeren Mole, die zum Fischen und Ausflugsfahrten genutzt wird. Hier gibt es fünf Landungsstege, die gegen Bezahlung von Privatpersonen benutzt werden können. Des weiteren ist es möglich kostenlos am „Bartolomeo CORRADI“ anzulegen, für ein Maximum von drei Tagen. Auf Anfrage ist der Anschluß an hydraulische und elektrische Netze möglich.

Der Hafen ist auch der Ausgangs- und Endpunkt für touristische Ausflugsfahrten.

Öffnungszeiten: 24 Stunden am Tag

Zugang: Steuerbord halten; vor Ankunft im Hafen bitte die Regeln lesen, die Ankunft, Aufenthalt und Abfahrt bestimmen

Licht:
1465 (E 1149) – langes rotes Licht, 5 sek. Abstände, 8 m. Reichweite, am westlichen Ende des Damms (Sicherheitsabstand 25 m); 1466 (E 1149.05) – permanentes rotes Licht, 2 m. Reichweite, am lotrechten Steg westlich des Damms (Sicherheitsabstand 20 m); 1467 (E 1150) – permanentes grünes Licht, Reichweite 4 m., am Ende der internen Felsen

Meeresboden: Sand und Schlamm, gut zu Ankern geeignet

Tiefe: zwischen 2,5 und 6 m

Radio: VHF Kanal 16 (01/10 – 31/05 von 08:00 bis 20:00 Uhr; 01/06 – 30/09 von 8:00 bis 24:00)

Maximale Länge: 30 m

Geschwindigkeit: höchstens 2 Knoten

Wind: vorherrschend jene des II und III Quadranten

Windrichtung: Osten

Nächste sichere Reeden: Ospedaletti, Arma di Taggia mit Winden des I und IV Quadranten


  • 22.5°C
    Feels like 22.5°C
    Clear

    Today:
    22°C / 15°C
    Tomorrow Thursday Friday
    22° / 15° 22° / 16° 22° / 16°


    Data powered by